News


 Bericht der 3.Gereralversammlung HCI vom 17.05.2019 14.06.2019


Im gewohnten Rahmen wurde die GV von Hockey Innerschwyz in knapp einer Stunde im Restaurant Linde in Müswangen durchgeführt. Die Haupttraktanden waren neben den Finanzen die Wahlen, welche anlässlich der letzten GV traktandiert wurden. 

Jahresrechnung 2018/19 
Der Kassier HCI konnte dank einem durchdachten Budget und einer vorbildlich geführten Buchhaltung eine ausgeglichene Rechnung mit einem kleinen Überschuss präsentieren. 

Budget 2019/2020 
Das Budget für die kommenden Saison weist einen totalen Aufwand CHF 315`100 (ohne Löhne der Cheftrainer) aus. 

Wahlen 
Das Präsidium wird neu durch Mike Renggli und Fabian Schnyder geführt. 

Die neuen Nachwuchschef der Stammclubs Roland Schwitter (EHCS) und Christian Ambauen (KSC) ersetzen Patrick Mennel (berufliche Weiterbildung) und Philipp Gasser (TK Aktive EHCS) und sind gleichzeitig Mitglieder der Sportkommission. 

Mario Mathis wird neu für die Finanzen HCI verantwortlich. 

Verabschiedungen 
Kurt Hächler, Präsident 
Patrick Mennel, Sportkommission 
Philipp Gasser, Sportkommission 
Markus Langenegger, Finanzen 

Als Geschenk erhalten alle den traditionellen feinen Seetaler-Chäs. Herzlichen Dank für die wertvolle und anspruchsvolle Vereinsarbeit. 

HCI Vorstand 


 HCI_GV_2019.pdf  

 MITTWOCH,5. JUNI 2019 EINKAUFSTAG - ZINGEL SEEWEN 31.05.2019


Am Mittwoch, 5. Juni 2019 findet von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Stadion - Zingel der Einkaufstag von Interhockey statt.
Profitiert von den Sonderkonditionen an diesem Ausstellungstag. 
Es werden auch Berater von der Firma Interhockey anwesend sein und euch bei den Materialfragen zu unterstützen.

KONDITIONEN WÄHREND EINKAUFSTAG: 30% RABATT | GOALIE: 15% RABATT


 Einkaufstage_EHCSeewen_HCI_KSC_2019.pdf  

 Erfolgsbericht Schweizermeister-Titel Eishockey Stufe Novizen EV Zug 04.04.2019


Die Novizen Elite des EV Zug (Jahrgänge 2002 und 2003) hatten bereits die Regular Season als Qualifikationssieger abgeschlossen. Die Playoffserien gegen den EHC Kloten und gegen den EHC Biel gewannen sie ebenfalls souverän und qualifizierten sich damit für das Finalwochenende vom 30./31. März 2019 in Scuol/GR.

866_4c56ff4ce4aaf9573aa5dff913df997a.jpg

Seit letztem Jahr wird der Schweizermeistertitel auf Novizen- und Junioren-Stufe im Engadin mit einem Hin- und Rückspiel ausgetragen. Auf das von Marcel Jenni und Patrick Fischer gecoachte Zuger Novizen-Team wartete mit den SCL Young Tigers ein starker Gegner. Die Zentralschweizer waren sich der schwierigen Ausgangslage bewusst und gingen entsprechend motiviert ans Werk. So entschieden sie das erste Spiel verdient mit 2:1 für sich, womit ihnen im "Rückspiel" ein 3:3 Unentschieden für den Titelgewinn ausreichte. Ein super Erfolg für das Novizen-Team des EV Zug, in dem mit Arno Nussbaumer, Jan Schwitter und Dario Sidler auch drei Spieler in der erfolgreichen Mannschaft standen, die das Eishockey ABC beim EHC Seewen bzw. KSC Küssnacht erlernt hatten. Herzliche Gratulation.


 JUNIOREN ELITE B FÜR DIE HALBFINAL-SERIE QUALIFIZIERT 26.02.2019


Die Junioren Elite B von Hockey Innerschwyz zeigten in den Playoffs gegen La Chaux de Fonds eine unglaubliche Willensleistung. In der «Best-off-5-Serie» lag man nach den ersten beiden Spielen gegen den Qualifikationssieger aus dem Neuenburger Jura bereits mit zwei Niederlagen im Rückstand. Völlig unerwartet gelang es dem Team von Fabian Gull und Mike Schütz das Spiel drei dank einem Tor zwei Sekunden (!) vor Spielende auswärts mit 2:1 für sich zu entscheiden. Dieser Sieg war unglaublich für die Moral der Innerschwyzer und tatsächlich konnten sie drei Tage später auch das Spiel vier in Seewen vor grosser Zuschauerkulisse wieder mit 2:1 nach Verlängerung gewinnen.


 Junioren Elite B - Entscheidungsspiel in der Westschweiz 21.02.2019